Die Allgäuer Band "Grenzen|Los für immer" hat sich 2013 gegründet und animiert mit ihrem energiegeladenen Deutschrock zum Feiern, Pogen und Mitsingen.....

Ihre erste EP (Ganz nach Oben) nahmen die 4 Jungs 2014 auf. Darauf folgte dann im Oktober 2015 ihr erstes Album (Es ist nicht alles Gold was glänzt). Momentan befindet sich die Band in den Vorbereitungen für ihr zweites Album, welches im April 2017 erscheint.

Ende 2015 hat "Grenzen|Los für immer" einen Label Vertrag bei HDS-Records unterschrieben.

Neben mehreren kleineren Auftritten zählt der Supportgig bei Unantastbar in Augsburg, das Mitwirken am FoodRock Festival und der Opener Slot auf dem Rock the King Festival mit Subway to Sally, Saxon, Kissin`Dynamite und Frei.Wild zu den Highlights der noch jungen Bandgeschichte der 4 Allgäuer.

Dass die Jungs einiges auf dem Kasten haben, zeigt sich durch den Gewinn des ersten Allgäuer Newcomer Bandcontest 2015 und den Gewinn des Bandcontest beim Rock the King Festival 2016, zudem sind "Grenzen|Los für immer" Kulturpreisträger des Landkreises Oberallgäu 2016.